Benutzername: Kennwort:
Registrieren
Zurück   Sexforum.tv > Sextalk > Erotische Geschichten
Portal Registrieren HilfeMitgliederkarte Alle Sexforen als gelesen markieren

Erotische Geschichten Erfunden oder Wahr? Eure Erlebnisse, Abenteuer und Sexgeschichten.
Drei Freundinnen werden von mehreren, gut bestückten, Kerlen hart durchgefickt. Mehrere Tage!

Login
Benutzername:

Kennwort:





Jetzt kostenlos anmelden

Navigation
Sexforum
Sexforum Portal
Mitgliederliste
Mitglieder Mappe
Foto Gallery
Livechat
SMS Kontakte

Lust auf private Erotikkontakte?
Sex Forum durchsuchen
Partner
*
Erotik auf Ihr Handy
Rufen Sie Handysex.mobi mit ihrem Handy auf.
Erotik Livecams und Erotikbilder für ihr Handy.
Kostenloses Sexforum
Kostenlos
Kein Monatsbeitrag
keine versteckten Kosten!

Freundinnen von vielen Schwänzen hart gefickt

Dieses Thema wurde 1 mal beantwortet und 39839 mal angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2012, 22:02
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
droversrun droversrun ist offline
Mitglied
Frühreife(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Westerwald
Alter: 41
Geschlecht: Frau
Beiträge: 30
Freundinnen von vielen Schwänzen hart gefickt

Hier noch eine Fickgeschichte. Bitte wundert Euch nicht über das seltsame Format. Ich kopierte die Story aus dem Chat. Dort hatte ich sie einem Bekannten erzählt.
Jaa, ich war zu faul sie komplett zu formatieren!!! Daher keine Gross- oder Kleinschreibung und die seltsamen Abstände.
Aber es tut der Story nix, wie ich denke....

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


meine freundinn franzi is ne total geile sau, aber dafür liebte ich sie! nicht jeder konnte mit ihrer lockeren, lasziven art.
aber wir hatten uns irgentwie gesucht und gefunden und schon so manches mal spass zusammen gehabt.
klar die meisten schoben uns in die schlampen-schublade ab, aber waren diese leute nicht auch teilweise oder total neidisch?
denn wir lebten, wovon viele einfach nur träumen und unzufrieden und untervögelt durchs leben gehen.

auf jeden fall hat franzi nen haus im grünen und weit und breit keine nachbarn
Zudem hat sie nen voll geilen body, sie ist nicht so ein hungerhaken wie die werbung uns es als vermeindliches ideal einbleuelt.
ich finde rundungen bei frauen total aufreizend vorallem haben die so richtig schöne und relativ grosse titten!

naja, ich war damals, mal wieder, mit franzi nachts auf tour um nochmal so richtig ab zu feiern.
wir waren schon eine weile in unserem lieblingsclub und hatten eigentlich auch schon ein paar nette kerlchen anversiert. aber plötzlich war franzi länger verschwunden. wir hatten mädels abend und die anderen wussten auch nicht wo sie abgeblieben ist
naja, sie würde wieder auftauchen, dachte ich
ich machte mich auf in Richtung WC

dort hörte ich seltsame geräusche aus dem hintersten raum in ner ecke
ich sah nach und fand dort franzi, die sich gerade in arsch ficken lies
ich gesellte mich dazu und fragte: "und iiich" kullerte keck mit den augen...
der typ war sowas von geil, das er sofort nach meinen titten griff und sie zu kneten und abzulecken begann
aber er konnte nicht aufhören franzi zu ficken, sie hatte ihn wohl sooo heiss gemacht
also knutschte ich mit franzi rum und verwöhnte mich dabei selbst
weiss bis heute noch nicht wie der geile ficker das machte, aber er griff während dem rammeln nach seinem handy und schickte ne sms!

kurz danach kamen zwei kräftige kerle zu uns
der eine grinste nur total geil lüstern und grabschte sofort meinen rock und schob ihn hoch
meine muschi war schööön glatt rasiert und kein störender slip versteckte sie...
das muss den muskelprotz total geil gemacht haben, denn er fackelte nicht lange
zog seine hose runter, rieb kurz seinen schwanz...
ich wollte ihn lutschen, da schob er mich grob weg und drückte meinen kopf nach unten und zog meine arsch an sich
und dann konnte ich was erleben
er rammte seinen fickschwanz direkt in mich rein, dass mir ein schrei entfloh
als ich nachher genauer nachschauen konnte, sah ich dass er nen richtigen prachtriemen hatte
(später in der nacht nahm ein maßband und war platt: 24x8)
und er fickte mich so hart, dass ich vor geilheit bald platzte
er stöhnte nur das er meine fotze geil fände sie wäre so schön saftig und blank und endlich könnte er seinen schwanz mal so richtig hart in eine fotze rammen und das auch noch bis zum anschlag
die meisten schlampen würden direkt jammern wenn er mit seinem pferderiemen rein wolle

während ich mir den schwanz von hinten reinrammeln lies, musste franzi den dritten schwanz lutschen
auch ein russe, mit nem fetten riemen
der andere, der sie in den arsch fickte, schlug sie mittlerweile feste auf die fotze und stöhnte laut
ein paarmal hörte ich die Klotür klappen, aber ich war so weg getreten, dass es mir völlig wurscht war
es machte mich sogar an, wenn ich dachte das jemand die geile szene sah und wohlmöglich darauf wichste
beschwerden oder security kam mal nicht dazu..
was ja auch für sich sprach.. der arschficker kam laut stöhnend fast brüllend in franzis arsch, dann war nr drei dran
der hatte franzi ja schon die ganze zeit in den mund gefickt und wollte nun von ihr geritten werden
er setzte sich auf ne schüssel und zog franzi mit dem arsch voran zu sich und steckte ihr, fast zart, seinen schwanz in die fotze
franzi stöhnte vor geilheit
ich wusste, dass sie in der situation ihren orgasmus herauszögerte solange sie konnte
aber da wir beide auf solche fetten riemen standen und vorallem auf diese krasse art einfach gefickt zu werden, konnte es nicht mehr lange dauern, bis sie laut kreischend kam. sie konnte nicht anders, wenn sie kam musste sie laut sein

ich musste während dessen dem ersten den schwanz sauberlecken
und während dem kam mein hengst in mir fast lautlos, aber in mehreren schüben
da ich so geil war, hatte ich garnicht darauf geachtet ob er nen tüte überzog
nachher stellte sich heraus, das er eh extra grössen brauchte, die nicht überall zu bekommen waren
als er so schön in mir abspritzte war ich schon zweimal gekommen
sein schwanz rieb meinen g punkt wie doof und ich konnte den orgasmus garnicht verhindern

später, als alle abgespritzt hatten, sagte einer irgentwas auf russisch. worauf die anderen geil und hämisch grinsten
der eine konnte recht gut deutsch und fragte ob wir nicht mit ihnen ins hotel kommen wollten und gleich noch ne runde nachlegen wollten
und wie wir wollten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
allein bei dem gedanken kribbelte meine fotze schon

franzi hatte allerdings einen einwand, sie schlug vor zu ihr zu fahren, das sei besser
später sah ich auch warum
sie wohnte sehr einsam, was ich bereits wusste
aber ich hatte nie ihren keller gesehen!! das reinste fickparadies
gerade so eingerichtet, das jeder swingerclub neidisch sein konnte
sie erzählte dann auch, dass sie schonmal fickpartys gab, jeder musste eintritt bezahlen und konnte dann mit jedem ficken, der da war und wollte. zwischendurch gabs lecker essen und getränke bis zum abwinken.
hörte sich gut an, wie ich fand. ich sicherte mir fürs nächste mal ne einladung. allerdings galt die eigentlich nur für paare
aber ich wollte dort doch nicht mit meinem alten hin...!

während ich noch so darüber nachdachte, schob mir franzi ihre hand schon in die bluse und küsste mich sehr sinnlich
die russen, in deren fettem auto wir sassen, gröhlten beifallend dazu
franzi kniete auf allen vieren neben mir und massierte meine brüste und küsste mich
ihre geile zunge wanderte runter zu meinen titten ich stöhnte und wollte gerade an ihre fotze um zu fühlen ob die schon nass war. da kamen mir fette finger in die quere, sie wurde schon von nem russen gefingert!
ich schaute rüber und sah das der kerl, der sie fingerte, die finger rausholte und ableckte. die andere hand hatte er in der hose. es war mein pferdeschwanz!

diese geile sau hatte erst vor 20 min meine fotze weit gefickt und hatte schon wieder nen prachtständer
franzi und ich gingen in die 69er und leckten uns gegenseitig....
sie schmeckte herrlich! plötzlich wurden ihre bewegungen so ruckartig und fast unkontrolliert ich konnte sie garnicht mehr richtig mit meiner zunge ficken....
ich schaute auf, da sah ich, dass sie der riesenriemen in den arsch fickte!!!
kaum hatte ich aufgehört sie mit der zunge zu ficken, da quikte sie auch schon wie eine sau und zog ihre zunge aus meiner fotze. kein wunder sie hatte eine masse schwanz im arsch, das konnte ich ihr nicht verdenken
aber ich konnte den gedanken nicht zuende denken, denn ich wurde unter franzi herausgezogen und auf einen schwanz gesteckt, der vor geilheit nur so pochte und zuckte...
aaaah das tat soooo gut
ich wollte das dieser moment nie aufhörte
das war nr drei, der am liebsten nur fotzen fickte und meine konnte nicht genug schwänze haben!!!!

als wir bei franzi ankamen, war ich auch gekommen
was wir nicht bemerkt hatten, war das uns ein anderes auto gefolgt war!
dort stiegen jetzt noch drei kerle aus!!!
mir schwahnte nur gutes
franzi packte mich um die hüfte, zog mich an sich und sagte zu mir, dass uns wohl ne geile nacht bevor stand
ich nickte nur vielsagend...

dann sah ich zum erstenmal franzis geilen keller!!!
sie warf sofort den whirlpool an und wir stiegen hinein um wenigsten kurz zu entspannen
wir wussten ja nicht welche riemen uns nun erwarteten
dann zückte ich noch mein handy und lotste noch eine freundinn her, von der ich wusste, dass sie auch gerne fickte und so leicht nicht nein sagte, wenn es feine schwänze im angebot hatte
ich tippte noch eine antwort auf ihre fragen, da glitten auch schon zwei von denen aus dem zweiten auto zu uns in den jakusi
der eine hatte nen halbsteifen schwanz und dem anderen stand das teil schon steif und fest wie ne eins richtung himmel
wie konnte ein solches riesen teil nur soo aufrecht stehen???
wie selbstverständlich kam der riesenschwanz direkt zu mir
er küsste mich leidenschaftlich, was er sehr gut konnte. zudem schmeckte er total gut...
ich genoss es in vollen zügen
er überdeckte mich mit küssen, liebkoste meine titten und massierte sie dabei
ein meister der verführung!

franzi hatte indess schon den anderen schwanz geschnappt und saugte gerade leidenschaftlich an seiner riesen eichel
solch ein riesigen kopf hatte ich noch an keinem schwanz gesehen!!!
mein ficker war indess an meiner saftigen fotze angelangt und fingerte sie fast sanft
mein ganzer körper kribbelte vor geilheit, ich wollte ihn in mir spühren und das fix!
ich spreizte meine beine soweit ich nur konnte und bewegte mein becken geil im takt wie er mich fingerte und reckte ihm es immer mehr entgegen.

ich sah nur noch das franzi ihrem die eier lutschte und saugte als wären es lutscher oder bons, da stiegen zwei von unseren kerlchen noch zu uns in den pool
den einen kannte ich nicht, der andere war mein pferderiemen
sie sassen kaum, als die tür aufflog und claire, unser freundinn hereinwirbelte
an ihr hing einer der russen. er hatte sie von hinten gepackt und küsste sie überall, wo er hinkam
ich wollte den beiden gerne noch zusehen, aber konnte nicht, da mein ficker nun so geil war, das er mich auf den rand gesetzt hatte und lustvoll seinen schwanz in meinen arsch schob.
ich stöhnte lüstern auf und wünschte mir das es niemals aber auch nie aufhören würde
ich war froh, das soviele schwänze da waren, so konnte ich mich endlich nochmal so richtig ins nirvana ficken lassen.
da ich ständig geil bin und mein alter kaum zuhause ist und wenn, dann meistens müde,
komme ich ja nie auf meine kosten.

ich hing noch so nen bissel meinen gedanken nach, als ich plötzlich hochgehoben wurde
mein ficker hielt mich nun auf seinen beinen und sein schwanz glitt bis zum anschlag in meinen arsch
das geile teil war zwar nicht so toal dick, aber sehr lang
ich spührte ihn wo bislang noch kaum ein schwanz hinkam
ich fand gefallen daran, als er mich ablies................................
..............geradewegs auf pferdeschwanz
ich schrie auf! Das tat fast schon weh, war aber so geil, das ich fast zersprang
ein sandwich wovon ich immer träumte!!!

die beiden fickten mich in meine löcher, das ich dachte mir fliegen die ohren ab
mittlerweile waren beide so geil, das sie mich fast rabiat rammelten
von zart keine spur, nein die waren geil, hart und rücksichtslos.
sie rammten mir ihre schwänze rein, als müssten sie sich gegenseitig beweisen wer härter und länger ficken kann.
da ich dann auch noch von einem schwanz in den mund gefickt wurde, bekam ich nicht mit wie franzi und claire gerade durchgehurt wurden.
sie stöhnten, schrien und quikten jedenfalls nicht schlecht.

auf jeden fall kam ich in ewig langen wellen mehrmals als meine geilen hengste mich besamten
von lümmeltüten wollten die nix wissen. bissel mulmig war mir das schon, bisher hatte ich mir zwar viele schwänze gegönnt, aber in meine fotze nur mit gummi.
aber umso mehr genoss ich es jetzt ohne gerammelt zu werden. bizzar, aber wahr!
mir war die entscheidung abgenommen worden, ich hatte ja keine wahl und das machte mich so schaaarf!!!
allein spührte ich so die adern des einen wie noppen an einem gummi. und die orgasmen waren die geilsten, die ich je hatte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

was soll ich sagen...?
wir mädels wurden noch die ganze nacht und fast den ganzen nächsten tag gefickt.
als wir uns mal schlafen legten, wurden wir wach und hatten schon wieder schwänze in uns drinn.
ob es noch immer unsere hengste waren, konnten wir schon garnicht mehr sagen.
die drei vom klo waren zwar noch immer da, aber bei den anderen waren wir uns nicht immer so sicher.
wer weiss, vieleicht hatten unsere russischen freunde uns ja als huren an ihre kumpels verkauft
geiler Gedanke, irgentwie...
dieser gedanke spukte eh schon länger in unseren köpfen um geld dazu zu verdienen
denn unsere geilen klamotten/wäsche und schuhe waren sehr teuer..... aber bislang fehlte uns der mut dazu.

am nächsten tag, so gegen mittag verabschiedeten sich unsere hengste von uns.
zum glück waren da nur noch unsere schwänze vom klo bei uns.
wir drei waren darüber mittlerweile ganz froh. die hatten sich im späteren verlauf auch sehr zurückgehalten
dies bekamen wir zum abschluss auch voll zu spühren!!!!!!!!!!!

der pferderiemen packte mich zum schluss natürlich wieder.
er stiess mich auf ein bett, ging kurz weg und als er wieder kam, verband er mir die augen.
danach nahm er mich auf den arm und trug mich weg.
ich vermutete in unseren gruppenfickraum, der war fast komplett mit dicken matratzen ausgelegt.
offensichtlich waren die anderen auch schon dort, denn ich hörte das vertraute stöhnen, schmatzen und klatschen der eier.
pferdeschwanz fesselte mich und ich wurde für die nächsten, gefühlten 2 stunden gefickt, bis ich kaum noch luft bekam.

zum guten schluss steckte pferdeschwanz in meinem arsch, den würde ich immer, trotz verbundener augen erkennen
aber damit nicht genug wurde mir noch ein schwanz in die fotze geschoben.
da ich kaum noch konnte, wehrte ich mich nicht, obwohl es eigentlich schon weh tat.
das musste einer gemerkt haben, denn ich bemerkte etwas feuchtes. irgentwer schmierte meine fotze mit gleitmittel
aber ich hatte mich getäuscht!
nicht um mir was gutes zu tun, sondern um mir noch einen schwanz reinzuschieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

um himmelswillen! wie war sowas denn möglich?
ich hatte drei schwänze in fotze und arsch!!!!!
ich konnte nur noch japsen und schreien....
da überkam mich die lust in wellen...
das hatte ich noch nie erlebt!
ich bekam einen klitorischen und g punkt orgasmus auf einmal
ich glaub ich schrie meine geilheit so laut hinaus, das im normal fall alle nachbarn angelaufen gekommen wären ....
aber es gab ja keine. endlich liesen die drei von mir ab
ich sank fix und fertig in mich zusammen...

ich bekam nur noch mit wie nun claire drann war, dann schlief ich vor erschöpfung und ausgebumst wie ne hure ein
wach wurde ich erst, als franzi mich weckte und sagte, das sie weg wären und ich doch mit ihr und claire noch oben in ihr bett kommen solle
ich rappelte mich mühevoll auf und folgte franzi brav nach oben ins schlafzimmer
dort empfing mich claire bereits und sezte mich in die badewanne
tat das gut....

die beiden seiften mich ab, ich war zu nix mehr in der lage
total alle, meine löcher voll besamt, geweitet, geschwollen, wund und kraftlos und nur müde
als ich aus der badewanne kam, trockneten die beiden mich ab und claire cremte meine ausgebeuteten körper sanft ein
schliesslich lagen wir aneinander gekuschelt im wasserbett, wo ich augenblicklich einschlief....

am mittag des nächsten tages erwachte ich.
ich fühlte mich grauenvoll, mir tat alles weh. vorallem mein kopf dröhnte wie nach dem übelsten suff

aber was war das??? was fühlte ich da? gott, tat das gut!
claire verwöhnte meinen körper mit öl und einer massage und hatte somit meine lebensgeister geweckt
da kam auch franzi mit lecker essen herein und wir machten es uns saugemütlich
wir assen und erzählten uns von den vergangenen fickstunden
nun wurde mir auch klar, warum ich so ausgebrannt war
die fickschwänze hatten es total auf mich abgesehen
zwar wurden die beiden auch hart rangenommen und mehr als genug und von allen gefickt und oft von zwei schwänzen, aber für das meiste mussten meine löcher herhalten

zudem hatten die russen uns anscheind auch irgendwas in die getränke gekippt, so das wir noch willenloser wurden
und ich vertrug einfach keine drogen....
so verbrachten wir noch den ganzen restlichen tag und auch den nächsten bei franzi
die beiden verwöhnten mich nach strich und faden, was mir sehr gefiel
am zweiten tag genoss ich sogar wieder einen orgasmus
diesmal nicht von fetten schwänzen hart herbeigeführt, sondern von zarten frauenhänden liebevoll zelebriert....
am ende des tages fanden wir im flur an der haustür noch einen umschlag
darin waren mehrere tausend euro. ein komisches gefühl überkam uns bei dem anblick
waren wir wirklich als huren missbraucht worden oder einfach nur dafür gehalten? wir beschlossen mit niemandem darüber zu sprechen und das geld einfach unter uns auf zu teilen.
auch wenn der gedanke zwieträchtige gefühle in uns aufwühlten.

das war mein bislang härtestes fickerlebniss
allerdings auch schon seeehr lange her!!!!!
aber im grunde habe ich es auch nie wirklich bereut
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2014, 16:31
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
miezi7777 miezi7777 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: hilden nrw
Geschlecht: Mann
Beiträge: 79
freundinnen...

ja meine liebe, das war mal eine sehr schöne geschichte , wäre gern dabei gewesen. soeinen schönen fickabend möchte ich gerne einmal miterleben. nackt und jeder kann jeden anfassen und liebkosen, egal wer und wie, das muss doch das allerschönste erlebnis sein. ich wichse gern, ich lecke gern und ich blase auch gern. das wäre die erfüllung aller sehnsüchte. gefällt mir, deine aussage. lieben gruß bel.




Kein Monatsbeitrag, kein Dialer, keine versteckten Kosten!
Um alle Beiträge komplett mit Erotikbildern sehen zu können,
müssen Sie im Sexforum angemeldet sein.
 Jetzt kostenlos anmelden!
Als Mitglied können Sie Fotos sehen, Anhänge betrachten, private Nachrichten empfangen und verfassen, am Foto Voting teilnehmen, Sex Kontakte im
Sex Forum knüpfen, im Erotik Chat privat chatten,
Kontaktanzeigen lesen und aufgeben,
Sextreffen mit privaten Sexkontakten erleben,
Mit Singles flirten und verabreden
und Vieles mehr... natürlich kostenlos!




Mit Zitat antworten
Antwort
Stichwörter: , ,



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Will Hart Gefickt werden in Wuppertal !(Gay) kingster Gays & Lesben 0 15.05.2013 01:38
hart gefickt werde passiverboy sucht hengst Gays & Lesben 0 01.05.2013 21:26
hart gefickt werden passiverboy sucht hengst Bisexualität 3 22.09.2012 19:37
hart gefickt werden passiverboy sucht hengst Gays & Lesben 0 22.09.2012 14:23
hart gefickt werden passiverboy sucht hengst Er sucht Ihn 0 22.09.2012 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.