Benutzername: Kennwort:
Registrieren
Zurück   Sexforum.tv > Sextalk > Erotische Geschichten
Portal Registrieren HilfeMitgliederkarte Alle Sexforen als gelesen markieren

Erotische Geschichten Erfunden oder Wahr? Eure Erlebnisse, Abenteuer und Sexgeschichten.
Das Leben der jungen Fee mit all seinen Besonderheiten.

Login
Benutzername:

Kennwort:





Jetzt kostenlos anmelden

Navigation
Sexforum
Sexforum Portal
Mitgliederliste
Mitglieder Mappe
Foto Gallery
Livechat
SMS Kontakte

Lust auf private Erotikkontakte?
Sex Forum durchsuchen
Partner
*
Erotik auf Ihr Handy
Rufen Sie Handysex.mobi mit ihrem Handy auf.
Erotik Livecams und Erotikbilder für ihr Handy.
Kostenloses Sexforum
Kostenlos
Kein Monatsbeitrag
keine versteckten Kosten!

Fea, die junge Fee

Dieses Thema wurde 39 mal beantwortet und 3953 mal angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.01.2016, 17:53
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lillyprincess95 Lillyprincess95 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 06.10.2015
Geschlecht: Frau
Beiträge: 64
Sorry dauert zur Zeit etwas bei mir. Schön wenn es euch gefällt, ein bisschen was kommt dazu noch


Bevor Fea ihr Mut verlässt, schlingt sie ihre Beine um Aloysius Becken und kuschelt sich im Wasser eng an ihn. An die Fee gedrückt läuft Aloysius noch einige Schritte ins Wasser, bis die beiden bis zum Hals darin stehen. Fea würde wohl nichtmehr stehen können, aber sie hat ja ihren starken Freund, an dem sie sich festhalten kann. Und das tut sie auch; ihre Arme schlingen sich um seinen Hals und sie presst ihre zarten Lippen erneut auf die seinen.

Zärtlich spielt sie mit seinen Lippen, zieht an ihnen und küsst ihn dann wieder druckvoll. Ihr Becken bewegt sie an seinem und spürt den steifen Penis, der außen an ihren Bauch drückt. „Ich vergess dich schon nicht“ flüstert sie in Gedanken, als sie spürt wie er sie fest anstupst. „Hast du was gesagt?“ fragt Aloysius zwischen den Küssen. Doch Fea schüttelt nur den Kopf und murmelt „Nicht so wichtig. Nicht aufhören“

Erneut finden sich die Lippen und umkreisen sich vorsichtig. Doch schnell wird der Kuss intensiver, Fea spürt die Zungenspitze und öffnet ihre Lippen etwas, um die andere Zunge eindringen zu lassen. Sie saugt an ihr, stupst sie etwas an und streicht sie schließlich mit ihrer eigenen. Jeder von Aloysius Zungenschlägen sorgt für ein tiefes Ziehen in ihrem Körper, das irgendwo zwischen ihren Beinen seinen Ursprung hat. Plötzlich wird sie von Aloysius etwas hochgehoben, er hält ihren Po fest umklammert und bringt sie über sich. Fea streichelt seinen Kopf und drückt ihre Brüste gegen Aloysius.

Sofort spürt sie die Zunge und das stoppelige Gesicht über ihre zarte Haut wandern. Sie seufzt lustvoll auf, als ihre Nippel erst vorsichtig, dann immer fester geleckt und angeknabbert werden. Irgendwo in der Ferne hört sie Line erneut aufschreien doch das ist in diesem Moment so unendlich weit entfernt. Aloysius bewegt seine Lippen um ihre steifen Brustwarzen, lässt seine Zungenspitze darüber gleiten und saugt ein ums andere Mal an ihnen. Erneut ein Schrei von Line. Dazu gesellt sich ein etwas lauterer Seufzer von Fea. Es fühlt sich so gut an, so vollkommen richtig, wie sie an Aloysius gekuschelt im erfrischenden Wasser schwebt und ihn an ihren empfindlichen Brüsten spielen lässt.

Wie schön es doch wäre, wenn die anderen Beiden nicht so stören würden, kann sich Line nicht mal zusammenreißen? Sie möchte mit Aloysius kuscheln, knutschen, fummeln, wer weiß was noch passiert. Dabei kann sie die Gefahren, die auf sie lauern, vergessen oder zumindest verdrängen. Wer weiß ob sie morgen noch lebt? Als sie darüber nachdenkt, weiß sie plötzlich sehr genau, was sie jetzt machen will und sie lässt sich von nichts davon abhalten. Gerade als sie sich von Aloysius lösen, sich tiefer gleiten lassen und seinen steifen Penis in sich aufnehmen will, schreit Line erneut und diesmal platzt Fea der Kragen. Mit hochrotem Kopf wendet sie sich von Aloysius ab und will ihre Freundin anschreien, doch bitte ein wenig leiser zu sein. Was sie jedoch dann sieht, lässt sie völlig erstarren.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.01.2016, 15:18
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lillyprincess95 Lillyprincess95 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 06.10.2015
Geschlecht: Frau
Beiträge: 64
Langsam aber sicher geht die Geschichte ihrem Ende zu, ich hoffe ihr seid alle keine Happy-End Fetischisten? :P Fortsetzung folgt


Fea sieht, wie der Magier vom Vorabend Line am Hals gepackt hat und mit der anderen Hand lässig die Angriffsversuche von Roman abwehrt. Als dessen wütender Hieb schließlich den ausweichenden Magier verfehlt, hat dieser leichtes Spiel und durchbohrt mit seiner Klinge Romans Brust. Der große durchtrainierte Körper fällt auf die Erde und sofort bildet sich eine große Blutlache. Lines erstickter Wutausbruch und ihre stummen Tränen bringen Fea an den Rand der Verzweiflung, sie stürmt aus dem Wasser ohne sich umzusehen, weder zu Aloysius noch zu dem Magier.

Als sie an ihrem Bogen ankommt, der bei ihren Kleidungsstücken liegt, den Pfeil spannt und sich umdreht, ist der Magier verschwunden. Auch von Line und Aloysius fehlt jede Spur. Doch nun ist Schluss, sie wird nicht zulassen dass noch jemand ihretwegen ermordet wird. Je mehr sie darüber nachdenkt, desto klarer wird ihr, dass der Zauberer auch für den Tod ihrer Eltern verantwortlich gewesen sein muss und sie seitdem gejagt hat. Was er will kann sie nur mutmaßen, möglicherweise braucht er ihr besonders wertvolles Feenblut für seine Zwecke oder aber er will sie körperlich für sich haben, was auch den gestrigen Abend erklärt. Es gibt Sagen, wonach die Zauberkräfte eines Magiers sich drastisch erhöhen, wenn er mit einer Fee schläft.

Doch nun reicht es der kleinen Fee, sie hat genug. „Wo bist du, komm raus und stell dich mir. Ich bin es doch die du willst“ Immernoch keine Antwort, nur leises Blätterrascheln. „Hat es dir gefallen, mich zu ficken? Willst du davon mehr? Komm doch her du kleiner Perversling“ Außer sich vor Wut probiert sie, den Zauberer weiter aufzuregen. Bei den letzten Worten tauchen plötzlich synchron zwei Männer aus dem Wasser auf, beide schwimmen nebeneinander und das Wasser reicht ihnen bis zur Brust. Fea hat sofort den Bogen gehoben, doch sie kann lediglich auf Aloysius zielen, oder Aloysius.

Verdammt, denkt sie sich. Und wo zum Teufel ist Line? Da sieht sie die roten Haare fünf Meter hinter den beiden Männern etwa 10 Zentimeter unter der Oberfläche im Wasser treiben.




Kein Monatsbeitrag, kein Dialer, keine versteckten Kosten!
Um alle Beiträge komplett mit Erotikbildern sehen zu können,
müssen Sie im Sexforum angemeldet sein.
 Jetzt kostenlos anmelden!
Als Mitglied können Sie Fotos sehen, Anhänge betrachten, private Nachrichten empfangen und verfassen, am Foto Voting teilnehmen, Sex Kontakte im
Sex Forum knüpfen, im Erotik Chat privat chatten,
Kontaktanzeigen lesen und aufgeben,
Sextreffen mit privaten Sexkontakten erleben,
Mit Singles flirten und verabreden
und Vieles mehr... natürlich kostenlos!




Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.01.2016, 20:08
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Spielgut Spielgut ist offline
Eingesessen
Sexperte
Fakecheck: bestanden (m)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Ich komme aus Prinzip
Alter: 47
Geschlecht: Mann
Beiträge: 513
Spielgut eine Nachricht über Skype™ schicken
Weiterschreiben...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.01.2016, 18:52
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lillyprincess95 Lillyprincess95 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 06.10.2015
Geschlecht: Frau
Beiträge: 64
Drängel mich nicht Spieli :P Wenn du aufmerksam liest bekommst du vielleicht raus was passiert ist.

Fea muss sich entscheiden, schwimmt sie zu ihrer Freundin um diese irgendwie zu retten? Oder erledigt sie den bösen Zauberer ein für alle Male? Es ist keine Entscheidung zwischen Aloysius oder Line, viel zu viel hat sie mit ihrer besten Freundin erlebt um sie jetzt für einen tollen Mann aufs Spiel zu setzen. Doch Fea muss sich entscheiden ob sie ihre Freundin rettet und die beiden dann immernoch in großer Gefahr schweben, oder die Gefahr beseitigen und die Chance bekommen beide zu retten.

Diese Gedanken schwirren in Sekundenbruchteilen in Feas Kopf umher und sie wendet sich äußerlich ruhig den beiden Männern zu. „Fea, ich...“ fangen beide an doch Fea schreit sie wütend an „Haltet die Klappe! Schnell, welche Form hat das Muttermal an meinem Po?“ Nur Aloysius kann das wissen, da sie mit ihm zärtlichen Sex hatte und er ihren ganzen Körper untersucht hatte, während der Zauberer nur seinen Spaß mit ihr hatte ohne auf sie zu achten.

„Ein kleines Dreieck“ sagen beide wie aus einem Mund. Verdammt! Doch weiß der Zauberer auch über Aloysius Körper Bescheid? Er nimmt ihn zwar an, doch betrachtet er sich auch selbst? Unwahrscheinlich. „Dir fehlt ein Zeh. Sag mir welcher.“ Beide scheinen kurz zu überlegen, doch dann meinen sie synchron „Mir fehlt kein Zeh. Fea, was soll das überhaupt, ich bin es!“ Die junge Fee weiß nicht mehr was sie machen soll, selbst dieser Trick hat nicht funktioniert.

Es sei denn… Ihre Augen flackern ganz kurz, dann hebt sie den Bogen und einen Augenblick später fällt ein Mann tot zu Boden. Der Pfeil war mit Wut geschossen, er durchdrang den Brustkorb komplett und der Körper war tot bevor er auf dem harten Grund aufschlug.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.01.2016, 08:37
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
teufelsluder teufelsluder ist offline
Chatqueen
Sexperte
Fakecheck: bestanden (w)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 14.03.2011
Ort: in der hölle
Alter: 37
Geschlecht: Frau
Beiträge: 566
nun macht sie es aber spannend ....grrrrr

hoffe geht bald weiter ....lg datt luderle
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.01.2016, 19:55
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Spielgut Spielgut ist offline
Eingesessen
Sexperte
Fakecheck: bestanden (m)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Ich komme aus Prinzip
Alter: 47
Geschlecht: Mann
Beiträge: 513
Spielgut eine Nachricht über Skype™ schicken
.... Hm... Wie geht es weiter?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.02.2016, 17:28
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lillyprincess95 Lillyprincess95 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 06.10.2015
Geschlecht: Frau
Beiträge: 64
Fea atmet aus, nachdem der Pfeil sein Ziel getroffen hat; den Kopf des Zauberers. Der Wald ist totenstill, nur das dumpfe Aufschlagen des toten Körpers war zu hören. Tatsächlich war es nämlich keiner der beiden Männer im Wasser, dazu haben sich die beiden zu synchron bewegt und auch zu monoton gesprochen. Aloysius wurde durch irgendeinen dunklen Zauber in zwei Körper geteilt, doch dieser ist nun wieder in seiner ursprünglichen Form. Der heimtückische Zauberer und Mörder Romans sowie ihrer Eltern stand jedoch die ganze Zeit hinter ihr.

Fea lächelt, als sie Aloysius unversehrt sieht und stürmt auf ihn zu, doch kaum im flachen Wasser angekommen, erinnert sie sich an Line. Hektisch schreit sie Aloysius an, ihre Freundin herauszuziehen. Dieser schaltet sofort und taucht zu dem roten Haarschopf. Nach kurzer Zeit taucht er völlig erschöpft wieder auf, ohne Line. „Sie ist bewusstlos, und steckt zu tief im Schlamm fest!“ Schreit er, dann taucht er wieder hinab.

Fea ist nun ebenfalls im Wasser und taucht zu Aloysius hinab, der verzweifelt damit kämpft, Line loszureißen. Die beiden ziehen gemeinsam, da löst sich der Körper langsam aus dem weichen Bodengrund. Nach einer weiteren kurzen Zeit des Kämpfens und Ziehens haben sie es schließlich geschafft und schleppen Line ans rettende Ufer. Sofort prüft Fea den Puls ihrer Freundin, findet ihn jedoch nicht. Ihre Augen weiten sich vor Schreck und ihr Blick trifft sich mit dem von Aloysius, worin sie große Sorge erkennt.

Dieser beginnt mit seinen starken Händen, die er zwischen Lines Brüsten platziert, deren Brustkorb gleichmäßig nach unten zu drücken. Fea weist ihn genau an, in welchem Takt er das zu tun hat, dann stoppt sie ihn und hält Lines Nase zu. Sie drückt ihre Lippen auf die ihrer Freundin und bläst ihren Atem in sie, sodass sich Lines Brustkorb hebt. Nach einigen Wiederholungen lässt sie Aloysius wieder fest drücken. Fea treten erneut Tränen in ihre klaren Augen und sie schluchzt unwillkürlich auf, das darf doch nicht wahr sein!

„Wir dürfen nicht aufgeben“ presst Fea mit erstickter Stimme hervor und blick Aloysius direkt an. Dieser schaut sie beruhigend an und drückt unaufhörlich auf Lines Brustkorb ein. Seine tiefen Augen beruhigen Fea sofort und sie fasst neuen Mut, erneut beginnt sie mit der Mund zu Mund Beatmung, doch immernoch kein Erfolg und der Mut verlässt sie nun endgültig, sodass sie an Ort und Stelle völlig fertig zusammenbricht. Fea übergibt sich in das flache Wasser und schluchzt unaufhörlich. Da hört sie ein Aufkeuchen hinter ihrem Rücken.

„Hey Fea dein Freund begrapscht mich, meinst du ich hab Chancen bei ihm?“ Daraufhin hustet Line stark, doch Fea ist sofort bei ihr und drückt sie an sich, so fest wie es geht. Sie lässt ihren Emotionen nun freien Lauf und schluchzt lauthals, ihre Tränen und Sabber laufen Lines Rücken hinab. Aloysius schaut dann lieber auf den Bereich der sich umarmenden Körper, in dem die beiden festen Paare wohlgeformter Brüste sich aneinanderpressen. Nachdem die beiden Frauen sich voneinander gelöst haben fällt Fea ihm um den Hals „Du hast sie gerettet ich bin dir auf ewig dankbar“ Dann drückt sie ihre Lippen fest auf seinen Mund und küsst ihn liebevoll.

Auch Line, mittlerweile auf wackligen Beinen, umarmt Aloysius kräftig und raunt ihm ins Ohr „na das mit uns beiden wäre wohl nie was geworden“ Sie küsst ihn auf beide Wangen, beide Male sehr feucht, dann zwinkert sie ihm zu und sagt ernst: „Pass mir auf meine kleine Fea auf, sie ist alles was ich noch habe!“

Nachdem sich die drei angezogen haben, bestatten sie Romans Körper am Rande des Sees und Line pflanzt die nächsten Tage wunderschöne Blumen darum.


(fast) the end :P
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.03.2016, 16:49
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lillyprincess95 Lillyprincess95 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 06.10.2015
Geschlecht: Frau
Beiträge: 64
mhh mag niemand das Ende lesen? Oder War der letzte Teil nicht gut?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.03.2016, 10:32
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
frechdachs6 frechdachs6 ist offline
Mitglied
Frühreife(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 09.05.2015
Geschlecht: Mann
Beiträge: 35
doch hat sich alles sehr schön gelesen, aber leider schon zuende
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.05.2016, 22:47
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
ToyBoy90 ToyBoy90 ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: bestanden (m)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Am Bodensee
Geschlecht: Mann
Beiträge: 53
Wow, wirklich eine toll geschriebene Geschichte! Der Mix zwischen Erotik- und Fantasiegeschichte ist tiptop. Ich muss sagen der Teil bei dem Line den Roman bearbeitet hat, hat mich schon ziemlich angemacht ! Zudem ist die Geschichte spannend und nicht plump , bravo.
Mit Zitat antworten
Antwort
Stichwörter: , ,



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche junge Sie saftspenderx Er sucht Sie 0 28.09.2015 17:11
suchen clubs usw fur junge leute gerne in berlin sexpaar92 FKK und Swinger 5 19.12.2013 00:32
suchen clubs usw fur junge leute gerne in berlin sexpaar92 Stellungen, Spiele und Anregungen 0 21.10.2013 09:07
Melissas Weg darkman43 Erotische Geschichten 116 04.04.2013 17:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.