Benutzername: Kennwort:
Registrieren
Zurück   Sexforum.tv > Sextalk > Liebeskummer Forum
Portal Registrieren HilfeMitgliederkarte Alle Sexforen als gelesen markieren

Liebeskummer Forum Ihr habt Liebeskummer und möchtet im Forum euch Rat holen? Teilt euren Liebeskummer, Herzschmerz und Sorgen mit anderen im Forum.
Wie finde ich heraus was mich anmacht?

Login
Benutzername:

Kennwort:





Jetzt kostenlos anmelden

Navigation
Sexforum
Sexforum Portal
Mitgliederliste
Mitglieder Mappe
Foto Gallery
Livechat
SMS Kontakte

Lust auf private Erotikkontakte?
Sex Forum durchsuchen
Partner
*
Erotik auf Ihr Handy
Rufen Sie Handysex.mobi mit ihrem Handy auf.
Erotik Livecams und Erotikbilder für ihr Handy.
Kostenloses Sexforum
Kostenlos
Kein Monatsbeitrag
keine versteckten Kosten!

Fantasielos?

Dieses Thema wurde 31 mal beantwortet und 2065 mal angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.08.2014, 13:45
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lotusblüte Lotusblüte ist offline
Mitglied
Pubertierende(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Vorpommern
Geschlecht: Frau
Beiträge: 15
Unglücklich Fantasielos?

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage an euch, bzw. hoffe auf ernsthafte Tipps und Anregungen.

Seit kurzem habe ich einen neuen Freund, aber irgendwie läuft es in unserem Sexleben nicht so richtig rund. Das erste Mal war irgendwie ein Desaster und seitdem ist es eher verkrampft, aber schon besser geworden.

Es ist so, dass ich bei "normalem" Sex (bisher) nicht komme. Ich weiß nicht wie ich das ändern soll und ob ich das ändern kann, weil mir einfach die Erfahrung fehlt wie man es ändern könnte und ich auch keine Idee habe.
Wenn er fragt was er machen soll, weil ich einfach nicht was ich ihm sagen soll, da ich nicht weiß was das verändern könnte und ich auch nicht weiß, wie ich das alleine herausfinden soll.

Ich habe auch teilweise das Gefühl wir sind einfach nicht "sexkompatibel" weil er es eher etwas härter mag und ich da keine Erfahrungen habe. Irgendwie macht es mir ein bisschen Angst, aber ich würde es vielleicht gerne mal ausprobieren und mich langsam rantasten.

Ich bin in der Theorie nicht unwissend was Sex angeht, allerdings fehlen mir oftmals die praktischen Erfahrungen und irgendwie auch die Fantasie, das was viele anmacht (z.B. Dreierfantasien oder Sex in der Öffentlichkeit) reizt mich einfach gar nicht.
Ich bin irgendwie verunsichert und fühle mich zunehmend fantasielos und hoffe nun auf Rat, wie ich da was ändern kann?

Danke fürs Lesen und ich hoffe auf viele hilfreiche Tipps wie ich unser Sexleben glücklicher machen kann.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2014, 22:13
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
devplaisir devplaisir ist offline
Eingesessen
Forum Engel
Fakecheck: bestanden (w)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Bayern
Alter: 46
Geschlecht: Frau
Beiträge: 323
Zitat:
Zitat von Lotusblüte Beitrag anzeigen
Hallo liebe Forenmitglieder,
Es ist so, dass ich bei "normalem" Sex (bisher) nicht komme. Ich weiß nicht wie ich das ändern soll und ob ich das ändern kann, weil mir einfach die Erfahrung fehlt wie man es ändern könnte und ich auch keine Idee habe.
Wenn er fragt was er machen soll, weil ich einfach nicht was ich ihm sagen soll, da ich nicht weiß was das verändern könnte und ich auch nicht weiß, wie ich das alleine herausfinden soll.
erst einmal ein herzliches Hallo Lotusblüte

Kommst du den allein zum Orgasmus oder fällt es dir eher schwer?
Wenn du weißt wie du dazu kommst, kannst du ihm ja zeigen oder zusehen lassen und er kann dich unterstützen. Oder du musst heraus finden was dich ausreichend stimuliert. Das ist bei jeder Frau ein bisschen anders und du musst durch viel ausprobieren herausfinden was dich so erregt und wie du dich ausreichend fallen lassen kannst. Das kann eine wunderschöne Zeit werden, in der ihr einfach viel zusammen ausprobiert und darüber redet, was euch mehr gefällt und was weniger. Du findest da sicher deinen Weg

Zitat:
Zitat von Lotusblüte Beitrag anzeigen
Ich bin in der Theorie nicht unwissend was Sex angeht, allerdings fehlen mir oftmals die praktischen Erfahrungen und irgendwie auch die Fantasie, das was viele anmacht (z.B. Dreierfantasien oder Sex in der Öffentlichkeit) reizt mich einfach gar nicht.
Ich bin irgendwie verunsichert und fühle mich zunehmend fantasielos und hoffe nun auf Rat, wie ich da was ändern kann?
Ich bin nicht der Meinung dass es unbedingt nötig ist solche fantasien zu haben. Wenn du sie hast und ihr sie beiden ausleben möchtet prima. Aber was ist schlimm daran sie nicht zu haben. Es gibt doch auch ganz viele andere Spielarten. Lass dich von deinem Freund mal ausgiebig oral verwöhnen oder indem er dich mal ausgiebig mit der Hand streichelt. So könnt ihr am Besten rausfinden, was dich anmacht.
Und wenn er es gerne hart möchte du dir da unsicher bist - dann musst du ihm das sagen, dass du dich da gerne ran tasten würdest. Das ist doch prima - du lehnst es ja nicht kategorisch ab. Aber er muss eben versuchen dich etwas behutsam ans härter Spiel zu führen - auch wenns komisch klingt.

Wünsche dir alles gute und hoffe ihr habt Spaß beim ausprobieren
LG dev.




Kein Monatsbeitrag, kein Dialer, keine versteckten Kosten!
Um alle Beiträge komplett mit Erotikbildern sehen zu können,
müssen Sie im Sexforum angemeldet sein.
 Jetzt kostenlos anmelden!
Als Mitglied können Sie Fotos sehen, Anhänge betrachten, private Nachrichten empfangen und verfassen, am Foto Voting teilnehmen, Sex Kontakte im
Sex Forum knüpfen, im Erotik Chat privat chatten,
Kontaktanzeigen lesen und aufgeben,
Sextreffen mit privaten Sexkontakten erleben,
Mit Singles flirten und verabreden
und Vieles mehr... natürlich kostenlos!




Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.08.2014, 08:43
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lotusblüte Lotusblüte ist offline
Mitglied
Pubertierende(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Vorpommern
Geschlecht: Frau
Beiträge: 15
Hallo devplaisir,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Alleine klappt das ziemlich gut, nur vaginal tut sich da halt recht wenig, was ihn wie ja so viele Männer auf dieser Welt verwundert, vorher war das ja angeblich nie so...

Danke schonmal für deine Tipps!

LG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2014, 10:43
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Enrico222 Enrico222 ist offline
Gesperrt
Pubertierende(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: Mittelfranken
Geschlecht: Mann
Beiträge: 16
Enrico222 eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln Hallo Lotusblume

Als Mann kann ich dir nur sagen,die Frauen sind sehr unterschiedlich in Ihren sexuellen Bedürfnissen. Die einen können beim Sex super und immer zum Orgasmus kommen und die anderen gar nicht. Das muss aber auch nicht unbedingt am Mann liegen. Das wichtigste beim Sex ist dass du entspannt bis und dich fallen lassen kannst. Wenn das der Fall ist, sind das schon mal sehr gute Voraussetzungen. Wenn ich mit meiner Freundin Sex habe, dann weiß ich, dass Sie dabei nie, oder nur ganz selten zum Orgasmus kommt. Das fand ich anfangs ganz schwer , denn welcher Mann steht sich schon gerne ein, dass er es nicht schafft seine Freundin beim vaginalen Sext zum Orgasmus zu bringen. Dann ist es wichtig, darüber zu reden. Und dann hat mir meine Freundin erzählt, dass das schon immer so war und dass Sie trotzdem Lust empfindet. Ich hab dann im Laufe der Zeit gemerkt, dass es oral sehr gut klappt und seit dem Läuft unser Sex meistens so ab. Kurzes oder langes Vorspiel, je nach Lust und Laune, dann bringen wie uns gegenseitig oral in Stimmung, dann kommt der Sex langsam und schnell, je nachdem, bis ich komme und dann leck ich Ihre Perle und kommt Sie dann meistens auch und immer heftig zum Orgasmus.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen'
LG Enrico
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2014, 20:52
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
MitGliedCGN MitGliedCGN ist offline
Eingesessen
Forum Engel
Fakecheck: bestanden (m)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Mann
Beiträge: 250
Devplaisir hat es gut erklärt. Er muss auch auf dich eingehen... bei Frauen hat es ja auch damit zu tun, ob sie sich fallen lassen können. Das ist weniger gegeben, wenn er es härter mag und du da noch nicht dran gewöhnt bist. Kein Wunder, wenn du dann beim Sex verkrampfst. Bevor ihr direkt was "ausprobiert", solltet ihr euch aneinander gewöhnen und euch einspielen. Denn sonst wirst du auch beim Ausprobieren von härteren (bzw. anderen) Sachen keinen Spaß haben und dicht machen. Redet vor allem miteinander! Was macht euch an... wie sind eure Erfahrungen...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.08.2014, 16:04
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lotusblüte Lotusblüte ist offline
Mitglied
Pubertierende(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Vorpommern
Geschlecht: Frau
Beiträge: 15
Danke für eure Ratschläge.

Er hat mir nun heute gesagt ich wirke wenn ich etwas tue immer zu mechanisch und wenn er was macht läge ich so still da...Wie bekomme ich es hin, dass ich mich da etwas mehr gehen lassen kann und mich vlt nicht mehr so albern fühle beim Stöhnen? Gibt es da einen Trick wie man sich leichter "überwinden" kann?

Edit: Er sagte er möchte "motiviert" werden da ihn das anspornt...dieses Problem muss doch irgendwie zu lösen sein...

Geändert von Lotusblüte (17.08.2014 um 16:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.08.2014, 22:36
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
gesperrt gesperrt ist offline
Gesperrt
Forum Engel
Fakecheck:
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 02.02.2014
Ort: gesperrt
Geschlecht: Mann
Beiträge: 267
Hallo Lotusblüte

Bist Du noch eine junge Erwachsene? Hattest Du vor Deinem aktuellen Freund befriedigenden Paar-Sex oder nicht? Das ist mir nicht ganz klar.

Ich lese heraus, dass Du noch nie ein gutes Gefühl bei *vaginalem* Sex hattest. Nicht gerade traumhaft, aber damit bist Du nicht alleine. Ihr solltet also wie meine Vorposter meinten erst anders auf Touren kommen und da sicher miteinander werden. Nur dann könnte es später auch vaginal besser werden.

Deinen Freund solltest Du aber ab und zu auch reinlassen, damit er nicht außen vor bleibt. Oder tut es Dir sehr weh? Dann sollte ein Arzt Rat haben.

Jetzt ist noch die Frage, wie es bei Dir überhaupt zündet. Findest Du Deinen Freund erotisch einigermaßen attraktiv?

Viele Fragen, um mal zu sortieren.

LG Scripper
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.08.2014, 17:24
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lotusblüte Lotusblüte ist offline
Mitglied
Pubertierende(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Vorpommern
Geschlecht: Frau
Beiträge: 15
Hey Scripper,

ich bin 24 und bisher war es für keinen meiner Exfreunde ein so großes Problem, dass ich vaginal nicht komme. Wie gesagt oral oder mit dem Finger ist es kein Problem.

"Normaler" Sex tut mir nicht weh, aber es fällt mir schwer zu stöhnen, wenn es mich halt einfach nicht so anmacht. Es ist okay, aber es macht mich eben nicht heiß.

Klar ist er für mich ein attraktiver Mann, daran liegt es nicht. Auch die Körperhygiene stimmt.

LG
Lotusblüte
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.08.2014, 23:02
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
devplaisir devplaisir ist offline
Eingesessen
Forum Engel
Fakecheck: bestanden (w)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Bayern
Alter: 46
Geschlecht: Frau
Beiträge: 323
Ich glaube dass ihr euch beide zu viele Gedanken darüber macht. Natürlich ist es oft leichter gesagt als getan: den Kopf auszuschalten. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es dir einfacher fällt, wenn er dir sagt, dass du "mechanisch" auf ihn wirkst. Vielleicht musst du herausfinden wie du dich in eine schöne Stimmung versetzen kannst. Und manchmal geht das mit der Zeit dann immer einfacher Und auch wenns schwer fällt aber beim Sex einfach nicht darüber nachdenken ob das jetzt gut oder schlecht ist was ihr macht - einfach Augen zu (wenn es dir dadurch leichter fällt) und genießen.
Das ist zwar keine Garantie dass du einen Orgasmus bekommst - aber was solls es ist ja trotzdem schön und dein Freund kann dich ja auch anschließend noch ein wenig verwöhnen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.08.2014, 07:27
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Lotusblüte Lotusblüte ist offline
Mitglied
Pubertierende(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Vorpommern
Geschlecht: Frau
Beiträge: 15
Ich bekomme es nicht mehr hin, den Kopf auszuschalten, nach allem was passiert ist und was er gesagt hat.

Für ihn hat (guter) Sex wohl einen ziemlich hohen Stellenwert und ich habe mich immer unter Druck gesetzt, dass es klappt und wollte "funktionieren" damit er die Beziehung nicht deshalb beendet.

Und richtig, dass ich mechanisch wirke, egal was ich getan hab und ja anscheinend so anders bin als alle die er bisher hatte, macht das ganze nicht gerade leichter.
Mit Zitat antworten
Antwort
Stichwörter: , ,



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.