Benutzername: Kennwort:
Registrieren
Zurück   Sexforum.tv > Sextalk > Liebeskummer Forum
Portal Registrieren HilfeMitgliederkarte Alle Sexforen als gelesen markieren

Liebeskummer Forum Ihr habt Liebeskummer und möchtet im Forum euch Rat holen? Teilt euren Liebeskummer, Herzschmerz und Sorgen mit anderen im Forum.
Liebe passt. Sex leider nicht.

Login
Benutzername:

Kennwort:





Jetzt kostenlos anmelden

Navigation
Sexforum
Sexforum Portal
Mitgliederliste
Mitglieder Mappe
Foto Gallery
Livechat
SMS Kontakte

Lust auf private Erotikkontakte?
Sex Forum durchsuchen
Partner
*
Erotik auf Ihr Handy
Rufen Sie Handysex.mobi mit ihrem Handy auf.
Erotik Livecams und Erotikbilder für ihr Handy.
Kostenloses Sexforum
Kostenlos
Kein Monatsbeitrag
keine versteckten Kosten!

Ich liebe ihn. Doch der Sex ist schlecht.

Dieses Thema wurde 5 mal beantwortet und 504 mal angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2015, 06:18
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Nessie1989 Nessie1989 ist offline
Mitglied
Frühreife(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: NRW
Alter: 28
Geschlecht: Frau
Beiträge: 31
Ich liebe ihn. Doch der Sex ist schlecht.

Hallo zusammen.

Habe lange überlegt ob ich hier poste oder nicht. Mir ist bewusst das niemand wirklich helfen kann, aber ich hoffe mich einfach mal objektiv austauschen zu können. Im Real Life sind ja alle eher subjektiv.

Ich habe ehrlich gesagt nie gedacht das sex mal für mich mal ein Problem wird. In meinen zwei vorherigen Beziehungen war der Sex über jahre immer super.

Bei meiner jetzigen Beziehung klappts im Bett nicht wirklich. Er ist zwar total zufrieden und Mega glücklich. Und meint für ihn ist es der beste Sex. Das schlimme ist ich glaube das stimmt sogar.

Dass das für mich mal eine Rolle spielt hätte ich nie gedacht, aber er hat einen sehr kleinen penis und ich weis es hört sich bescheuert an, aber mir fehlt es das richtig zu spüren in mir. Mit den Händen und der Zunge ist er auch nicht wirklich geschickt.

Ich kann Sex und liebe nicht trennen. Und Treue ist für mich oberstes Gebot.

Ist hier vielleicht jemand in einer ähnlichen Situation. Ich würde mich gern mal austauschen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2015, 06:54
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Schiickeria Schiickeria ist offline
Eingesessen
Erwachsene(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 03.05.2014
Ort: Kreis Euskirchen
Geschlecht: Mann
Beiträge: 55
Hey Nessie,
Ja das kommt mir bekannt vor. Bei mir war das so ähnlich in meiner vorherigen Beziehung.
Ich liebte sie über alles. Aber im bett lief es einfach nicht so wirklich (meiner Meinung nach).
Sowas wurde nach und nach auch etwas Richtung weisend für unsere Beziehung. Ich sehnte mich nach guten sex. Mit ihr drüber reden war fast unmöglich, weil sie es nicht gerne tat. Irgendwann war es dann soweit dass auch ich dann nicht mehr damit so leben konnte. Ich machte nach sehr langer Zeit Schluss. Das war echt eine harte Entscheidung. Aber stand jetzt muss ich sagen, die richtige!

Du musst für dich selbst wissen was die richtige Entscheidung ist. Dann kann dir niemand nehmen.
Liebe grüße!




Kein Monatsbeitrag, kein Dialer, keine versteckten Kosten!
Um alle Beiträge komplett mit Erotikbildern sehen zu können,
müssen Sie im Sexforum angemeldet sein.
 Jetzt kostenlos anmelden!
Als Mitglied können Sie Fotos sehen, Anhänge betrachten, private Nachrichten empfangen und verfassen, am Foto Voting teilnehmen, Sex Kontakte im
Sex Forum knüpfen, im Erotik Chat privat chatten,
Kontaktanzeigen lesen und aufgeben,
Sextreffen mit privaten Sexkontakten erleben,
Mit Singles flirten und verabreden
und Vieles mehr... natürlich kostenlos!




Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2015, 07:10
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
devplaisir devplaisir ist offline
Eingesessen
Forum Engel
Fakecheck: bestanden (w)
Sterne:
Stimmung:
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Bayern
Alter: 46
Geschlecht: Frau
Beiträge: 323
Hallo Nessie,
fühl dich erst einmal gedrückt - ich kann dich sehr gut verstehen. Habe viele Jahre in einer für mich sexuell unbefriedigenden Ehe gelebt. Letzten Endes hat sich das irgendwie auch auf praktisch alle Bereiche des Alltags ausgebreitet. Und ich kann dir nur zustimmen. Sex ist sicherlich nicht alles aber es gehört einfach zu einer glücklichen Partnerschaft dazu - in welcher Form auch immer. Bei körperlichen Problemen gibt es da denke ich aber Alternativen.
Ich glaube es ist natürlich extrem schwer und Frau sollte da schon auch sensibel damit umgehen ihrem Partner zu vermitteln dass sie etwas mehr erwartet. Aber du solltest es ihm auf jeden Fall kommunizieren. Denn nur so habt ihr meines Erachtens die Chance die Beziehung auf Dauer zu retten.

Vielleicht muss er auch erst einmal für sich selbst rausfinden, dass eine andere Form von Sex noch schöner ist, als das was er gerade erlebt. Wichtig ist aber glaube ich, dass du genau weißt was für dich schönen, lustvollen und befriedigenden Sex ausmacht. Nur dann kannst du es ihm vermitteln.

Versuche ihn doch z.B. wenn dir sein Penis zu klein ist dahin zu bewegen dass du erst einmal mit Spielzeug ausgiebig verwöhnt wirst. Oder ich liebe z.B. fisten und da kommt kaum ein Penis von der Größe mit

Oder vielleicht gefallen euch Rollen- oder Fesselspiele und geben euch den besonderen Kick. Was für mich z.B. sehr wichtig ist: ich mag es wenn der Mann das sagen hat - bedeutet er nimmt mich, wenn er Lust hat, wie er Lust hat und "positioniert" mich entsprechend. Das ist für mich der Wahnsinn. Und genau das habe ich auch jetzt bei meinem Partner. Die wenigen Männer davor waren für mich einfach zu sanft

Mich würde es absolut abturnen wenn mich mein Freund fragt ob wir vielleicht heute Sex haben wollten und dann vll. noch ob es so passt. brrrr darf gar nicht daran denken... verliere ich schon Lust
Und umgekehrt genau so - wenn ich will zeige ich das auch deutlich

Vielleicht müsst ihr nur zusammen rausfinden, wie ihr eure gemeinsame Lust steigern könnt. Und ich denke für einen kleineren Schwanz gibt es auch Möglichkeiten dich zu befriedigen. Wenn du schon 2-3 Orgasmen durch ein ausgiebiges Verwöhnprogramm (Spielzeug, Zunge, Fisten..) hattest ist es sicherlich auch schön ihn einfach in dir zu spüren und z.B. durchs fisten wirst du viel empfindsamer. Bei mir hat das die Empfindungen beim Orgasmus generell um ein vielfaches gesteigert.
Und für ein schönes Zungenverwöhnen müsstest du ihm einfach sagen, wie du es gerne hättest. Magst du es vll. etwas doller, soll er mal an deinen Lippen ziehen.... Sage ihm was du magst.


Zitat:
Zitat von Schiickeria Beitrag anzeigen
Hey Nessie,
Ja das kommt mir bekannt vor. Bei mir war das so ähnlich in meiner vorherigen Beziehung.
Ich liebte sie über alles. Aber im bett lief es einfach nicht so wirklich (meiner Meinung nach).
Sowas wurde nach und nach auch etwas Richtung weisend für unsere Beziehung. Ich sehnte mich nach guten sex. Mit ihr drüber reden war fast unmöglich, weil sie es nicht gerne tat. Irgendwann war es dann soweit dass auch ich dann nicht mehr damit so leben konnte. Ich machte nach sehr langer Zeit Schluss. Das war echt eine harte Entscheidung. Aber stand jetzt muss ich sagen, die richtige!

Du musst für dich selbst wissen was die richtige Entscheidung ist. Dann kann dir niemand nehmen.
Liebe grüße!
Da kann ich dir absolut recht geben. Manchmal gibt es leider auch hoffnungslose "Fälle". Wenn du nicht mit deinem Partner sprechen kannst - war bei meinem Ex damals auch so, Sex = Tabuthema - dann wird es sehr schwierig eine Rund um gute Beziehung zu führen, weil du immer etwas vermissen wirst.
Aber ich denke immer man sollte zuerst möglichst alles versuchen, die Partnerschaft zu retten. Doch manchmal ist es auch besser einen Schlussstrich zu ziehen.
Wie Schiickeria geschrieben hat - die Entscheidung kannst nur DU treffen !

Wünsche dir alles Gute
lg dev.

Geändert von LeBatteur (18.01.2015 um 07:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2015, 01:59
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
gelöscht
Fakecheck:
 
Beiträge: n/a
Hallo
Es wurde schon einiges geschrieben.
Aber Vibrator oder Dildo habe ich noch nicht gelesen. Nicht explizit.

Probiert das doch mal aus, manche Männer macht das total geil und ich finde es auch umwerfend wenn ich mit nem Vib(samt Kitzleraufsatz) verwöhnt werde.

Lieben Gruß
VerrockneteSchachtel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2015, 07:12
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
Nessie1989 Nessie1989 ist offline
Mitglied
Frühreife(r)
Fakecheck: nicht erbracht
Sterne:
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: NRW
Alter: 28
Geschlecht: Frau
Beiträge: 31
Guten Morgen ihr lieben.

Vielen Dank für die ausführlichen und herzlichen Antworten.

Ich habe das Thema bereits ein paar mal bei ihm angesprochen.
Sehr vorsichtig. Sehr freundlich. Sehr behutsam.
Aber er reagiert total bockig und angegriffen.

Mir ist bewusst dass das für ein Mann nicht schön ist wenn er von seiner Freundin hört das sie mit dem Sex sehr unzufrieden ist. Aber es ist doch eigentlich besser es anzusprechen als wenn nicht. Dachte ich zumindest.

Ich werde es nochmal ansprechen mit Berücksichtigung eurer Tipps und Erfahrungen und gucken wie er diesmal reagiert.

Vielen Dank.

Es ist echt ne mega schwierige Situation.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.01.2015, 14:18
Melden Sie sich kostenlos im Sexforum an, um das Bild sehen zu können!
gelöscht
Fakecheck:
 
Beiträge: n/a
Hallo Nessie,

Falls du vorhast ihn nochmal auf das Thema, das er dich nicht genug ausfüllt, anzusprechen.
Dann lass es!

Er will es nicht hören und ich kann es irgendwo nachvollziehen, das ist etwas wo er ja nicht ändern kann.
Besorge dir ein bisschen Spielzeug: Vib, Dildo, Analplug(Soll dich angeblich etwas enger machen während dem Sex, aber ich habe das noch nie ausgetestet) usw.
Und dann zeig ihm die Dinge, frag ob er es gerne ausprobieren will, verführe ihn dazu und spielt gemeinsam.
Vielleicht kannst du dich auch vor ihm damit verwöhnen.
Meinen Mann macht das immer geil

Du hat mit ihm darüber geredet und gut. Lass jetzt das Thema außen vor.

Es ist nicht so das du es totschweigen musst, aber DAS ist etwas wo er nicht ändern kann, natürlich wird es an ihm nagen.
Wenn mein Mann mir immer Dimge vorhält die ich nicht ändern kann fühle ich mich auch schlecht, kommt er immer wieder damit werde ich sehr schnell gereizt und reagiere wie dein Mann.

Deshalb probiere andere Dinge aus, ohne ihn daran zu erinnern.
Jedes weitere Wort in die Richtung wird ihn vermutlich unsicherer und bockiger werden lassen und ob das vorteilhaft für eure Beziehung beziehungsweise euren Sex ist zweifle ich an.
Vorallem wenn du ihn dazu bewegen willst, das er neues austestet.
Dann ist die erotische Stimmung gleich im Eimer.

Lieben Gruß
VertrockneteSchachtel
Mit Zitat antworten
Antwort
Stichwörter: ,



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie der Sex und die Schöpfungsgeschichte zusammen gehören.. Privatbest Allgemeine Sex Witze 0 10.02.2014 08:22
Sex ohne Liebe oder doch Liebe ohne Sex? Damonya Mitglieder Umfragen 17 16.08.2013 22:17
Liebe ist... Princes Liebe und Beziehung 7 02.08.2009 20:12
Hilfe von Frauen gefragt ***bitte um HILFE*** Entchen Liebe und Beziehung 11 26.02.2009 15:11
Was is Liebe ? Binda Liebe und Beziehung 3 16.07.2008 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.